Günter Schuchardt GmbH
Arbeitsschutz Elektrosicherheit

Spannungsprüfer PHE III bis 36kV, Zahnkupplung, umschaltbar

Sicher – Spannungsfreiheit feststellen

  • Sichere Anzeigenerkennung
  • Leichte Handhabung
  • Kosten- / platzsparender Transport

Nennspannungen bis 36 kV / 50 Hz

Der Nennspannungs-Wahlschalter besitzt 2 Schalterstellungen für den jeweiligen Spannungsbereich. Eine Inbetriebnahme ist aus Sicherheitsgründen nur in der empfindlichsten Stellung (3 … 10 kV bzw. 6 … 20 kV) möglich. In der jeweiligen Schalterstellung rastet der Schalter ein und ist damit gegen unbeabsichtigtes Verstellen geschützt. Die Umschaltung erfolgt über einen magnetisch betätigten, verschleißfreien Reedschalter.

Kategorie “S” für Schaltanlagen und Freileitungen

Allgemeine Informationen:

Norm:

DIN VDE 0682-411 (EN/IEC 61243-1)

Temperaturbereich:

-25 °C … +55 °C, Klimaklasse N

Bauart:

Zusammengehörig

Verwendbar:

bei Niederschlägen

Einsatzort:

Innenraum- und Freiluftanlagen

Anzeige:

Akustisch und optisch

Eigenprüfvorrichtung:

Ja

Werkstoff Prüfelektrode:

Cu-Legierung/gal Sn

Werkstoff Prüfspitze:

Glasfaserverstärktes Epoxydharzrohr

Werkstoff Anzeigegerät:

Kunststoff, vollisoliert

Werkstoff Isolierstange:

Glasfaserverstärktes Polyesterrohr

Zusätzliche Informationen

Nennspannung

3 … 10 / 10 … 30 kV, 6 … 20 / 20 … 36 kV

PHE3 U 3 30 S ZK

Gesamtlänge 1745 mm Eintauchtiefe 880 mm

PHE3 U 6 36 S ZK

Gesamtlänge 1745 mm Eintauchtiefe 880 mm

Ähnliche Produkte