Präventionsmaßnahmen (Verdacht auf Viruserkrankungen)

1. Abstandsgebot zu Personen >1,5 Meter 

    ansonsten im Unternehmen Schutrzmasken tragen (wird gestellt)

2. Seminarablauf

    - am Empfang die Unterlagen einzeln entgegen nehmen,

    - im Seminarraum muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden

      (gilt für Tische, Stühle und Personen);

      Erst die äußeren Sitzplätze einnehmen und einzeln eintreten.

      Im Seminarraum sind 13 Personen zugelassen.

    - das Mittagessen an der Essensausgabe nach Aufruf einzeln holen,

      jede(r) Teilnehmer(in) hat einen eigenen Tisch;

    - Kaffeespezialitäten, Tee, Wasser oder Säfte bestellen und nach Aufruf

      abholen.

    - In die Toilettenräume nur einzeln eintreten.

    - In den Pausen, bitte auch Abstand halten und Maske tragen

3. Mitarbeitern und Kunden nicht die Hände schütteln

    (Handhygiene beachten siehe Aushang Waschbecken)

    Das Desinfizieren ist dann sinnvoll, wenn ein gründliches Händewaschen nicht

    möglich ist (Desinfektionsmittel in die trockene Hand geben und ca. 30 s in die

    Hände einmasieren).

4. Husten- und Niesetikette (in die Unterarmbeuge niesen)

    danach Händewaschen (siehe Aushang Waschbecken)

5. bei Erkrankungsverdacht z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme,

    Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen

   > zu Hause bleiben/nach Hause gehen

   > Arzt anrufen, Termin vereinbaren und aufsuchen

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Logo Schuchardt GmbH
Günter Schuchardt GmbH, Nordheimer Str. 61a, 74348 Lauffen a.N., Tel 07133-15836, Fax 07133-3930