Sternpunktbehandlung (Basisseminar)

- Definition, die vier Arten der Sternpunktbehandlung, Vor - und Nachteile, Erdschlussfehler, Normung, Sternpunkt ändern -

Zum Thema:
Stromverteilungsnetze sind so zu betreiben, dass die Schadenshäufigkeit (Störungsstatistik) und Personengefährdung möglichst gering gehalten werden muss. In elektrischen Netzen ab 110 kV ist der häufigste Fehler der einpolige Kurzschluss. In Mittelspannungsnetzen kommt der einpolige Fehler zu ca. 25% vor. Der über Erde fließende Fehlstrom belastet die Erdungsanlage, kann gefährliche Schrittspannungen erzeugen und in Regel-, Steuer- und Fernmeldeleitungen Spannungen induzieren die zur Beeinflussung des Betriebsmittels führen. Deshalb sind die VDE-Bestimmungen für die Planung von Netzen zu berücksichtigen. In diesem Seminar werden die verschiedenen Sternpunkterdungen auf Grundlage der aktuellen Normen und Richtlinien veranschaulicht.

Die Lernziele dieser Weiterbildung:

  • Sie beherrschen die fachlichen Begriffe und Merkmale der Sternpunkterdung
  • Sie kennen die Vor- und die Nachteile der Sternpunkterdungen und die Einflüsse auf die OS- und US-Seite
  • Das aktuelle Normenwissen wird vermittelt
  • Sie wissen warum auch 2 unterschiedliche Sternpunkterdungen nützlich sein können

Zielgruppe:
Elektroingenieure, Elektrotechniker und Elektromeister die sich mit dem Betrieb und der Planung von Transformatoren und deren Sternpunktbehandlung beschäftigen.

Die Inhalte des Seminars:

  • Begriffe und Definitionen der Sternpunktbehandlung
  • Die vier Arten der Sternpunkterdung (Merkmale)
    (direkte-, niederohmige- und isolierte Sternpunkterdung, Erdschlusskompensation)
  • Vor- und Nachteile der Sternpunkterdung - Einflüsse auf OS-Seite und US-Seite -
  • Stationäres Netzverhalten bei Erdschlussfehlern (ein- und mehrpolig)
  • Normung zur Sternpunkterdung:(DIN VDE 0101-2, DIN VDE 0111, DIN VDE 0228, DIN VDE 0532, VDE 0675-1)
  • Sternpunkterdungen am Transformator ändern

Dieses Seminar erfüllt die Forderung des § 12 des Arbeitsschutzgesetzes, sowie des § 4 der DGUV V1 nach Durchführung der jährlichen Unterweisung.

Termine:     1. Halbjahr 2019               2. Halbjahr 2019 
                   15.05.2019 anmelden          02.09.2019 anmelden

Gebühr:      € 310,00 (Nettopreis zzgl. der am Seminartag gültigen Mwst.)

<< Zurück zum Seminarprogramm

<< Zurück zum Kalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Logo Schuchardt GmbH
Günter Schuchardt GmbH, Nordheimer Str. 61a, 74348 Lauffen a.N., Tel 07133-15836, Fax 07133-3930