Meßpraktikum zu Schutzmaßnahmen in Starkstromanlagen und bei elektrischen Geräten

DIN VDE0100/0105/0113/0413/0701-0702/0751 sowie BetrSichV und DGUV V3

Programm:

  • Gefahren durch den elektrischen Strom;
  • gesetzliche Forderungen (ArbSchG, GPSG, BetrSichV, TRBS);
  • Netz-Systeme (TN-, TT-, IT-System);
  • Schutz gegen elektr. Schlag gem. VDE 0100- 410;
  • Prüfung von Anlagen;
  • Erdungswiderstand/Erdungsmessung;
  • Prüfung elektrischer Geräte nach VDE 0701-0702;
  • Strom-, Spannungs- u. Leistungsmessung bei nicht sinusförmigen Größen;
  • Messung mit Zangenstromwandler

Praktikum:
A Anlagenprüfung
Netzschleifenimpedanz, Kurzschlußstrom, FI (RCD)-Schutz, Isolationsüberwachung
B Betriebsmittel- u. Geräteprüfung
nach DIN VDE 0701-0702 u. 0751, Schutzleiter- u. Isolationswiderstand, Schutzleiter- u. Berührungsstrom
C Isolationsmessung
Messung der Widerstände von Isolierstoffen
D Dimmer-Messung 
Messung bei nicht sinusförmigen Größen I, U, P
E Erdungsmessung im Raum
Messung an Erdungsnachbildungen 
F Erdungsmessung im Freien
Messung im Erdreich
G Zangenstrom-Messung
Messung mit Zangenstromwandlern

Leitung:        Dipl.-Ing. W. Hennig - Burgthann, VDI, VDE, Sachverständiger des BDSF

Dieses Seminar erfüllt die Forderung des § 12 des Arbeitsschutzgesetzes, sowie des § 4 der DGUV V1 nach Durchführung der jährlichen Unterweisung.

Termin:         Termine nach Absprache! >> Zum Seminar anmelden

Seminarzeit: 1. Tag 9.00 - 17.00 Uhr sowie 2. und 3. Tag jeweils 8.00 bis 16.00 Uhr

Gebühr:        € 810,00 (Nettopreis zzgl. der am Seminartag gültigen Mwst.)

<< Zurück zum Seminarprogramm

<< Zurück zum Kalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Logo Schuchardt GmbH
Günter Schuchardt GmbH, Nordheimer Str. 61a, 74348 Lauffen a.N., Tel 07133-15836, Fax 07133-3930